IMG 2031 ba skaliert

Am 9. November 2021 war die Romanautorin Antje Babendererde in unserem Trägerverein zu Gast. Dies war ein besonderes Erlebnis für die Schüler*innen  der 9. und 10. Klassen der Oberschule und des Gymnasiums.

Die in Jena geborene Schriftstellerin schreibt vorrangig Romane für Jugendliche und Erwachsene über das Leben der nordamerikanischen Indianer. Doch bei ihrem Besuch im Trägerverein hatte Sie etwas Besonderes im Gepäck.

Auf sympathische, unterhaltsame und abwechslungsreiche Art stellte Sie den Schüler*innen ihren Roman „Sommer der blauen Wünsche“ vor, eine Liebesgeschichte, so wild und rau wie der Sehnsuchtsort Schottlands.

Gespannt und mit großem Interesse verfolgten die Zuhörer die Lesung. Es war so still, dass man eine Stecknadel hätte fallen hören.

Wir danken Frau Babendererde und freuen uns auf den nächsten Besuch.

Antje Babendererde –weitere Informationen und Romane