Heute wurden unseren Gästen aus der 335. Schule aus Puschkin die Zertifikate über die Teilnahme am Schüleraustausch überreicht. Puschkin liegt ca. 25 km von Sankt Petersburg entfernt. In der Zeit vom 26.10.2019 bis zum 3.11.2019 sind die Schüler unserer Partnerschule zu Gast. Im Rahmen dieses Austausches nahmen sie am Unterricht teil und lernten die Geschichte Sachsens kennen. Es gab Ausflüge nach Leipzig, Zwickau und Chemnitz. Auch das Erzgebirge wurde erobert und die Erholungsorte Seiffen mit seinen Spielzeugmachern und deren Schauwerkstätten und Pobershau standen auf dem Programm. Bevor am Sonntag der Flieger wieder gen Heimat startet, gibt es am morgigen Samstag noch eine „Zwischenlandung“ in Dresden. Wir hoffen, die Sonne bleibt noch ein wenig und begleitet unsere Gäste bis zum Abflug. Auf Wiedersehen und До свидания!