Am vergangenen Dienstag konnten die beiden 4. Klassen der Europäischen Grundschule Lichtenstein einen kleinen Blick in ihre Zukunft werfen. Beim „Schnuppertag“ an unserem Gymnasium und an der Oberschule bot sich den Grundschülerinnen und –schülern die Möglichkeit, unsere Schulen einen Vormittag lang zu entdecken und schon einen kleinen Einblick in unseren Alltag zu bekommen. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterinnen Karla Schäfer und Silvia Stahlberg wurden die Kinder in vier Gruppen aufgeteilt, die anschließend ihre erste Unterrichtsstunde besuchten. Am Gymnasium wurden heute die Fächer Physik, Biologie und Chemie „beschnuppert“, an der Oberschule gab es die Fächer Technik und Englisch zu entdecken. Es wurden Sonnenuhren gebastelt, die Zeit möglichst genau gestoppt, Backpulver zum Schäumen gebracht und vieles mehr – immer waren die jungen Gäste mit Begeisterung dabei. Wir hoffen, es hat allen jungen Forschern so viel Spaß gemacht wie unseren Lehrern, und freuen uns schon jetzt darauf, im nächsten Schuljahr viele Gesichter wieder zu sehen!