Als kleine Auflockerung des Schulalltags gab es am Faschingsdienstag am Europäischen Gymnasium einen Mini-Faschingsumzug. Dieser bestand aus unseren drei Sekretärinnen, die in der Mittagspause mit lustigen Kostümen und Bollerwagen über den Schulhof zogen und Süßigkeiten an die Schülerinnen und Schüler verteilten, bevor sie alle Anwesenden zu einer Polonaise animierten. Für unsere Fünftklässler hatte der Faschingstag bereits ein paar Stunden vorher mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen. Die Wahl für das beste Kostüm konnte Linus für sich entscheiden - er überzeugte seine Mitschülerinnen und -schüler als Harry Potter.