Ein "Musisches Gymnasium" sind wir zwar eigentlich nicht, ein sehr musikalisches aber definitiv. Das haben unsere Schüler am vergangenen Samstag beim Wettbewerb um den Meeraner Kinder- und Jugendmusikpreis eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gleich zwei Preise in der Altersgruppe 17 - 20 Jahre gingen an Schüler unseres Gymnasiums - der 1. Preis an Thorsten Winkler (Klasse 12, Tuba) und der 3. Preis an Franka Hilger (Klasse 12, Klavier). In der besonders großen Altersgruppe 14 bis 16 Jahre errang Louis Seidel (Klavier) einen hervorragenden 2. Preis. In derselben Altersgruppe hat Leonie Arlt (Saxophon) die Finalrunde erreicht und das Prädikat "sehr gut" erhalten. Auch Annemarie Schmidt (Gesang) konnte sich über das Prädikat "sehr gut" freuen. Ihnen allen herzlichen Glückwunsch!