Während der Großteil der internationalen Schülerinnen und Schüler in den Winterferien nach Hause geflogen ist, sind auch 24 Internatsbewohner in Waldenburg geblieben. Um auch diesen Schülerinnen und Schülern die Ferien abwechslungsreich zu gestalten, wurden verschiedene Tagesausflüge unternommen.

Zunächst ging es zum Wandern in die Sächsische Schweiz und hier natürlich zum beliebtesten Ausflugsziel der Region: der Bastei. War die berühmteste Felsformation der Sächsischen Schweiz erst einmal erklommen, bot sich uns ein tolles Panorama.

Ein weiterer Ausflug führte uns in das tschechische Wintersportörtchen Boží Dar. Ausgerüstet mit Schlitten und anderen Rutschutensilien ging es auf die Piste. Zwar war das Hochlaufen ganz schön anstrengend, doch der Spaß auf den Abfahrten war es allemal wert.